Aktuell

Neuer Geschäftsführer für die Theo-Lorch-Werkstätten

Aufsichtsrat und außerordentliche Mitgliederversammlung bestellen Nachfolger von Dietrich Vonhoff.

Am 13. März hat der Aufsichtsrat der Theo-Lorch-Werkstätten Stefan Wegner zum neuen Geschäftsführer bestellt. Gemäß Satzung des Trägervereins der Theo-Lorch-Werkstätten gGmbH "Arbeit und berufliche Bildung für benachteiligte Menschen Ludwigsburg e.V." [ ABL e.V.] wurde er daraufhin in einer außerordentlichen Mitgliederversammlung auch zum neuen Vorstand des Trägervereins ABL e. V ernannt.

Dr. Dörte Bester, Aufsichtsratsvorsitzende der Theo-Lorch-Werkstätten beglückwünschte
Stefan Wegner im Namen des Aufsichtsrates und der Mitglieder des Trägervereins und
wünschte ihm einen gelungenen Start in seinem neuen Aufgabenfeld.

Der 48-Jährige war bisher bei bhz Stuttgart e.V. als Bereichsleitung für den Bereich Arbeit verantwortlich. Seine langjährige Erfahrung in der Arbeit für Menschen mit Behinderung wird er ab dem 01. September 2017 bei den Theo-Lorch-Werkstätten einbringen. "Es ist eine Riesenehre und eine ganz tolle Chance für mich, die Theo-Lorch-Werkstätten im Sinne der bisherigen Geschäftsführung und der Gesellschafter weiterzuentwickeln," freut sich der neue Geschäftsführer auf die kommenden Aufgaben und ergänzt: "durch das Bundesteilhabegesetz stehen wir vor großen Veränderungen. Diese zu begleiten und die Schlagworte Inklusion und Personenzentrierung mit Leben zu füllen und weiter zu entwickeln, ist mir ein großes Anliegen."

Wegner tritt die Nachfolge von Dietrich Vonhoff an, der sich zum 30. September 2017 in den Ruhestand verabschiedet. Die offizielle Verabschiedung von Dietrich Vonhoff und die Amtseinführung von Stefan Wegner werden voraussichtlich im September 2017 stattfinden.