Aktuell

Verleihung des Kronenkreuzes

25 Jahre im Dienst der Diakonie ist eine Ehrung wert.


2018 erhielten Gabi Hanke und Dr. Joachim Hofmann das Kronenkreuz.

Geschäftsführer Stefan Wegner ging in einer launigen Rede auf den Werdegang der beiden Geehrten ein bevor er die Glückwünsche des Diakonischen Werks Württemberg verlas.

Anschließend überreichte er das Kronenkreuz - für die Damen als Anstecknadel und für die Herren als Krawattennadel.

Nachdem Christoph Dehlinger im Namen der Mitarbeitervertretung ebenfalls Glückwünsche überbracht hatte, erählten Hanke und Hofmann beim anschließenden Essen aus Ihrem Arbeitsalltag. Beide waren sich einig, dass sie in den 25 Jahren viel erlebt haben und vor allem auch viel zurück bekommen haben durch ihre Zusammenarbeit mit Menschen mit Behinderung.