Aktuell

08.04.2020 | Neue Hinweise zum Corona Virus (COVID-19)

Veranstaltungen bis 30. September 2020

Liebe Leserinnen und Leser,

das Corona-Virus beschäftigt uns alle jeden Tag und noch ist unklar, welche Auflagen von den Behörden für den Rest des Jahres 2020 kommen werden.

Das gilt auch für Veranstaltungen. Größere Veranstaltungen bedeuten immer ein erhöhtes Ansteckungsrisiko insbesondere für gefährdete Personen.

Daher hat sich der Krisenstab entschieden, in einem zweistufigen Verfahren vorzugehen:

Bis 31. Mai 2020 bleiben die Theo-Lorch-Werkstätten für externe Besucher geschlossen, auch die Verbindungen zwischen den Standorten bleiben bis zu diesem Datum gekappt.

Darüber hinaus haben wir alle Veranstaltungen, an denen die Theo-Lorch-Werkstätten extern teilgenommen hätten oder die viele externe Besucher ins Haus bringen würden, bis einschließlich
30. September 2020 abgesagt.


Diese Entscheidung ist uns nicht leicht gefallen, aber zum einen geht die Sicherheit aller, die bei den Theo-Lorch-Werkstätten arbeiten, immer vor. Zum anderen wurden inzwischen manche Veranstaltungen auch von Veranstalterseite abgesagt.

Welche Veranstaltungen das konkret betrifft, können Sie unten in der PDF-Datei oder im Download-Bereich als Übersicht sehen. Zusätzlich wurde auch unser Terminkalender entsprechend aktualisiert.

Für Veranstaltungen nach dem 30. September 2020 werden wir dann im Laufe des Sommers eine Entscheidung treffen.

Sollte es gesetzliche Anordnungen geben, die über unsere hauseigenen Regelungen hinausgehen, werden die gesetzlichen Regelungen angewendet. Darüber werden Sie jedoch bei in Kraft treten an dieser Stelle wieder informiert.

Wir danken Ihnen für Ihr Verständnis für diese Entscheidung und freuen uns umso mehr, wenn wir uns hoffentlich alle bei bester Gesundheit auf den Veranstaltungen im Jahr 2021 wiedersehen.