Aktuell

Informationsabend

Es wird nicht nur gefeiert in Großbottwar, auch wenn Sie bisher vielleicht den Eindruck haben. Nein, hinter den Kulissen wird schon lange geplant.

So wie der Bau in die Höhe wächst, nimmt auch das Konzept für die Zweigwerkstatt Bottwartal immer mehr Gestalt an. So war es auch an der Zeit mit dem Konzept aus den Kulissen, auf die Bühne ans Licht zu treten. Die Bühne war in diesem Fall der Speisesaal der Theo-Lorch-Werkstätten am Standort Ludwigsburg.

Diese Premiere fand am Abend des 27. Oktober 2011 erfolgreich statt.
Es wurden Beschäftigte, Angehörige und Betreuer eingeladen. Egal, ob sie vielleicht später einmal nach Großbottwar wechseln möchten, oder ob sie sich einfach nur darüber informieren wollten, was geplant ist.

Dies brachten Ihnen die Projektleiter an diesem Abend mit Bildern der Baustelle, Informationen rund um die Fragen „wer“, „wie“, „wo“, „was“ und „wann“ und Auskünfte über die weitere Vorgehensweise näher. Herr Bernhardt, von der Karlshöhe berichtete anschließend über ein neues Wohnprojekt im Bottwartal, welches Anfang nächsten Jahres mit einer Bedarfsanalyse starten soll.

Der wichtigste Teil kam im Anschluss an diese Vorträge: Angehörige sowie Beschäftigte konnten an mehreren „runden Tischen“ im direkten Gespräch mit den Mitgliedern des Projektteams und Herrn Bernhardt ihre Fragen klären und sich auch gleich für die Zweigwerkstatt Bottwartal anmelden.

Das Projektteam hat sich über das rege Interesse der Beschäftigten und Angehörigen sehr gefreut.

Ankündigen wollen wir an dieser Stelle bereits heute, dass wir für das Frühjahr 2012 einen weiteren Abend in Planung haben, an welchem wir den Interessenten noch mehr Sicherheiten und Informationen vermitteln möchten.